Klimagerechte Gebäude fördern

Der Bausektor steht vor radikalen Veränderungen

Der Bausektor ist für nahezu 25 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. In der Europäischen Union werden 40 % der Energie (circa 3.500 TWh/a [Terawattstunden/Jahr]) für Heizung, Warmwasserbereitung und Kühlung in Gebäuden verbraucht. Damit die Klimaziele erreicht werden können, strebt die EU für den Bausektor bis 2050 eine Reduzierung der Treibhausgase zwischen 88 % und 91 % an.

Damit dieses ehrgeizige Ziel erreicht werden kann, muss hinsichtlich der Heizungs- und Kühlungsabläufe ein rapides Umdenken auf dem Bausektor stattfinden — von der vorherrschenden Verbrennung von Kohlenwasserstoffen hin zu erneuerbaren Brennstoffen. Nur durch eine erhebliche Reduzierung des Energiebedarfs kann diese Energiewende herbeigeführt werden. Die erfolgreiche Einführung von Niedrigstenergiegebäuden und eine deutliche Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes sowie Nachrüstung bestehender Gebäude mit den Zielen Energieeinsparung und vermehrter Nutzung erneuerbarer Energiequellen werden unerlässlich sein.

Profitieren Sie von unserem umfassenden Gebäude-Know-how

Ecofys hat eine lange Erfolgsgeschichte hinsichtlich der Förderung klimagerechter Gebäude und bietet für unterschiedliche Kundengruppen verschiedenste Beratungsdienstleistungen an. Einer unserer Fachbereiche ist die Umsetzung der EU-Gebäuderichtlinie (EBPD). Zu unseren Kunden gehören die Europäische Kommission, multinationale Konzerne, nationale Regierungen, NGOs, Berufsverbände und Unternehmen aus der Baubranche. Wir setzen Forschungs- und Entwicklungsprojekte für unsere Kunden um — unter anderem zu Themen wie Marktanalyse und wirtschaftliche Machbarkeit — und wir entwickeln Möglichkeiten für den minimierten Energieverbrauch in neuen und bestehenden Gebäuden.

Unsere Kunden schätzen unsere umfassende internationale Erfahrung, die uns befähigt, Herausforderungen zu meistern, wie beispielsweise die Anbindung innovativer Gebäude an bestehende Energienetze. Wir unterstützen Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele und dem nachhaltigen Wachstum Ihres Unternehmens.