Sprache EN NL DE 中文

Mikrofinanzierung in Indien

Projekt

Kunde
Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
Jahr
2011
MustardField_IndiaECONCERN.jpg

Marktbewertung der Potentiale für Projekte zur Entwicklung kleiner Netze mit Strom aus Biomasse im ländlichen Indien

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist allgemein daran interessiert, der indischen Agrarbank NABARD (Indian National Bank for Agriculture and Rural Development) einen Rahmenkredit zur Finanzierung von auf Biomasse und kleine Wasserkraftwerken basierten dezentralen Stromnetzen in ländlichen Gebieten Indiens bereitzustellen.. Geplant ist ein nationales Programm zur finanziellen Förderung sämtlicher Regionen des Landes durch direkte Bereitstellung von Krediten für Institutionen, Privatpersonen oder Unternehmen. Durch diese Förderung wollen NABARD und KfW zu einer intensiveren und nachhaltigen Nutzung verschiedener erneuerbaren Energien in ländlichen Gebieten beitragen.

Im Rahmen der Vorbereitungen auf die Einführung des Programms führt Ecofys in Zusammenarbeit mit Winrock International India und TRIODOS Facet für die KfW und NABARD eine Kurzstudie durch, in der beleuchtet wird, wie groß  die Nachfrage nach Kreditfinanzierungen ist und wie ein zukünftiges Förderprogramm aussehen sollte. Der Auftrag ist in drei Arbeitspakete unterteilt: 1) Bewertung des Potenzials and Bioenergie und Kleinwasserkraft sowie der Nachfrage nach Strom, 2) Bewertung des Potentials für Kreditfinanzierungen und 3) Grundlagen für die Entwicklung eines Förderprogramms. Ecofys ist Für das gesamte Projektmanagement und für die Methodik und die Qualitätsprüfung Arbeistpackets 1 zuständig.

Ecofys wurde aufgrund seiner Erfahrung in der Entwicklung von speziell auf indische Bedingungen zugeschnittenen Methodiken, seines hervorragenden Projektmanagements, der interkulturellen Kompetenz und die Erfahrung mit Projekten in Indien ausgewählt.

Ansprechpartner

Marjolein Brasz
Bioenergie, Nachhaltiger Transport
E-mail