Kooperative Klimaschutzmaßnahmen beschleunigen

Erhöhte Wirksamkeit erreichen

Städte, Regionen und Unternehmen haben gemeinsam Initiativen ergriffen, um in den kommenden Jahren dem Klimawandel zu begegnen. Das Abkommen von Paris hat die Bedeutung solcher Initiativen durch nichtstaatliche Akteure erkannt und zwei hochrangige Fürsprecher ernannt, um diese in den internationalen Prozess einzubinden. Ecofys arbeitet mit Städten und Unternehmen zusammen, um deren eigenen Initiativen zu stärken. Wir helfen Regierungen, die Auswirkungen dieser Maßnahmen zu verstehen und sind gegebenenfalls bei der Optimierung behilflich. Wir stehen mit internationalen Organisationen und ihren Programmen wie z.B. dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) und dem Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) in Verbindung, um die Verknüpfung von nichtstaatlichen Initiativen und internationalen Abläufen zu untersuchen.

Wirksamkeit verfolgen und bewerten

Nichtstaatliche Initiativen spielen eine wichtige Rolle, sowohl bei der Bereitstellung von Maßnahmen gegen den Klimawandel als auch als Ideengeber für Regierungen, die ihre Ambitionen im Bereich Klimaschutz erhöhen möchten. Solange es über die Wirksamkeit dieser Initiativen keine zuverlässigen Informationen gibt, kann ihre Bedeutung weitestgehend unerkannt bleiben. Ecofys hat eine Plattform entwickelt, die das Spektrum aktueller kooperativer Initiativen präsentiert und über deren Wirksamkeit berichtet. Wir haben zudem den ersten Bericht seiner Art veröffentlicht, in dem die mögliche Treibhausgasminderung quantifiziert wird, die bis zum Jahr 2020 mithilfe all dieser Initiativen zu erwarten ist. Wir sind bestens darauf vorbereitet, mit Ihnen zusammen effiziente Überwachungssysteme zu entwickeln und die Resultate solcher Initiativen zu analysieren – entweder im Einzelnen oder im Kollektiv.

Zusammenarbeit stärken

Die Zusammenarbeit mit anderen kann Ergebnisse liefern, die für einzelne Unternehmen oder Städte allein nicht möglich oder zu aufwendig wären. Optimale Effizienz erfordert eine sachgerechte  Zusammenarbeit. Dank unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Unternehmen, Städten und Initiativen helfen wir Ihnen bei der Stärkung Ihrer Kooperation mit anderen Organisationen. So erreichen Sie Ihre optimalen Zielvorstellungen.

Neue Initiativen schaffen

Gemeinschaftliche Initiativen bringen den einzelnen Teilnehmern Vorteile, die sie allein nicht erreichen könnten.
Aufgrund unseres Fachwissens auf dem Gebiet der internationalen Klimapolitik und unserer Kenntnis der aktuell bestehenden Initiativen unterstützen wir Städte und Unternehmen dabei, die besten Partner für Kollaborationen auszuwählen und den ersten Kontakt herzustellen. Wir bringen auch unterschiedliche Parteien zusammen, um neue, effektive Kooperationen zu schaffen.

Wir helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen: wenn Sie an einer Initiative arbeiten und eine größeren Wirkung erreichen möchten; wenn Sie ein Unternehmen oder eine Stadt vertreten und mit einer Initiative größeren Einfluss gewinnen möchten; wenn Sie für eine Regierung oder nichtstaatliche Organisation arbeiten, die ihre gemeinschaftlichen Maßnahmen verstehen oder stärken muss.